Unser Gästebuch für Sie

 

  • 16.10.2007,15:05:15 Schöffler Gerhard
    aus dem urlaub zurück, bedanke ich mich für das erstklassige Erlebnis des Ballonfahrens. Herzlichen Dank dem Ballonführer Conny Hirsch. Start, Fahrt und butterweiche Landung waren optimal. Diese 1.50 Std. von Weißenhorn bis Offingen werden mir immer in Erinnerung bleiben. Besten Dank und Gruß

    Gerhard, der in grenzenloser Freiheit schwebende Herzog von Weißenhorn zu Offingen
  • 15.10.2007,07:39:20 Alfred Jungbauer
    Hallo Rudi, vielen Dank für die wunderschöne Fahrt von Nabern nach Ditzingen. Das war das beste Geschenk das man sich vorstellen kann ! Ich werde noch Tage von der Fahrt nach Ditzingen mit der Fichten landung erzählen. Viele Grüsse Alfred
  • 14.10.2007,19:41:34 Angela May
    Lange habe ich von einer Ballonfahrt geträumt. Zur Hochzeit haben meine Kollegen mir den Traum geschenkt.
    Von Marbach nach Weissach. Es war eine wunderschöne Fahrt. Wir fühlten uns absolut sicher und die Mitarbeit beim Auf- und Abbau hat viel Spaß gemacht.
    Übrigens - Rudi - der Apfelkuchen muss noch etwas verfeinert werden. Aber der Stopp am Rewe war ein Superservice.
    :) Dicke Empfehlung!
    Angela May
  • 14.10.2007,10:19:24 Maria und Thomas
    Hallo Rudi,
    vielen Dank für die wunderschöne Fahrt von Steinmauern nach Bretten. Das war das beste Geburtstagsgeschenk für Manfred, das man sich vorstellen kann ! Er hat noch Tage von diesem Erlebnis gesprochen. Viele Grüsse Manfred, Maria und Thomas
    :D :D
  • 10.10.2007,16:29:28 Walter Arnold
    Liebes Ballonteam,
    wir haben die ganze Nacht von dieser herrlichen Ballonfahrt geträumt und werden sie noch lange in Erinnerung behalten.
    Eigentlich war Wind aus Nordost angesagt, also eine Fahrt entlang des Albtraufes. Statt dessen ging es nach Süden: Teck, Randecker Maar, Reußenstein, Donnstetten und weiter bis zum Truppenübungsplatz. Es war eine herrliche Abendstimmung. Unter uns bunte Wälder und der Horizont in diesiges Blau eingehüllt.
    Kein Gedanke an Angst. Rudi, der Chefpilot steuerte uns sicher. Man spürte, wie sehr er selbst diese Fahrt genießt. Erstaunlich gut klappte auch der Auf- und Abbau des Ballons mit der unerfahrenen Mannschaft.
    Es war ein rundum gelungenes Abenteuer, das wir gerne wiederholen und auch weiterempfehlen werden.
    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Freifrau Helgard und Baron Walter
  • 08.10.2007,13:33:57 BIRGIT MERZ
    HY! BALLONTEAM RUDI HÖFER!
    ZUERST MAL EIN DICKES LOB AN FRAU LUMPREIKSCH!
    DIE ES ERMÖGLICHT HAT , DASS ICH BEI MEINER 3. !!! BALLONFAHRT VON CRAILSHEIM AUS STARTEN KONNTE!

    WIE IHR SEHT BIN ICH SCHON MIT DEM "GEFÄHRLICHEN" BALLÖNERVIRUS ANGESTECKT! ICH GLAUBE ES BESTEHT KEINE HEILUNG MEHR!
    EINE KURZFRISTIGE LINDERUNG MEINER "KRANKHEIT " ERFOLGTE AM 30.SEPTEMBER 2007 DURCH DIE KLASSE PILOTIN NICOLE & IHREM ERDFERKEL JÖRG!

    DIE FAHRT WAR SUPER, WENN MAN MAL ÜBER BEKANNTES TERRAIN FÄHRT!
    EINE BESSERUNG DER "SYMPTOME" ERFOLGT VIELLEICHT IRGENDWANN BEI DER 4. BALLONFAHRT!
    MACHT WEITET SO!!!
    GRÜSSLE VON : BARONESS BIRGIT, VON DER LANGERSEHNTEN FAHRT MIT DEM FEUERSTHUL VON BRAUNSBACH ZU BÜCHELBERG

Seite:123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566

Neuer Eintrag
Name *
E-Mail Homepage 3 + 7   *
Eintrag *
* Pflichtfelder